Gott oder Göttin des Katzenschlafs,
kostende Gottheit die in dem dunkeln
Mund reife Augen-Beeren zerdrückt,
süßgewordnen Schauns Traubensaft,
ewiges Licht in der Krypta des Gaumens.

Rainer Maria Rilke

Pandora's Box ist ein Verein für klassische, moderne und zeitgenössische Musik, das 2008 gegründet wurde, um verschiedene Klänge, Stilrichtungen und Musikformen zu erforschen und zu präsentieren. Ziel des Vereines, das eine Art Ersatz für den Traum eines Orchesters, ist es, neue, unterhaltsame Programme zu präsentieren.

Mit Pandora's Box ist es Petra Giacalone müglich, ihre musikalischen Programme in Theaterhäusern, Konzertsälen, privaten Kreisen und Tanzräumen aufzuführen und es gelingt ihr, sich im kulturellen Umfeld der Stadt Wien zu etablieren.

Ihre Tätigkeit erfreut sich mittlerweile derart großer Wertschätzung, dass sie sogar in den Genuss von Subventionen der Stadt Wien für klassische Konzerte kam, um ihre künstlerischen Initiativen auszuweiten und den Bekanntheitsgrad ihrer musikalischen Gruppen und Projekte weiter zu erhöhen.